Ecovacs Winbot W950 im Test

Ecovacs Winbot W950

429,00
Ecovacs Winbot W950
9.4

Reinigungsleistung

10/10

    Reinigungstechnik

    10/10

      Features

      9/10

        Akku

        9/10

          Lautstärke

          10/10

            Pros

            • Gute Reinigungsleistung
            • 4-Stufen-Reinigungssystem
            • Smart-Drive-System
            • Angenehme Lautstärke
            • Manuelle Steuerung durch Fernbedienung

            Cons

            • Probleme mit stark verunreinigten Glasfronten

            Wie gut reinigt der Ecovacs Winbot W950 Fensterputzroboter?

            Der Fensterputzroboter Winbot W950 von Ecovacs eignet sich für gerahmte sowie rahmenlose Fenster. Auch Glasschiebetüren, Duschkabinen oder Spiegeln reinigt der Fensterroboter problemlos. Optisch ist er mit seinem edlen Design ein echter Hingucker.

            Der Fensterreiniger-Roboter nutzt ein Mikrofaserpad zur Reinigung der Fensterscheibe. Wie bei den Vorgängermodellen auch, erzielt der Ecovacs Winbot W950 ein besseres Reinigungsergebnis, wenn das Mikrofaserpad nur leicht befeuchtet wird.

            Im Test konnte der Ecovacs Winbot W950 die Fensterscheibe gründlich reinigen, sodass die Reinigungsleistung des Fensterputzroboters insgesamt als gut zu bezeichnen ist. Mit sehr hartnäckigen Verschmutzungen hat der Fensterreiniger-Roboter jedoch seine Schwierigkeiten.

             

            Welche Technik wird bei der Reinigung verwendet?

            Ein Ansaugmechanismus sorgt dafür, dass der Fensterputzroboter an der Fensterscheibe haften bleibt. Er reinigt die Fenster in systematischen Bahnen und kehrt nach dem Reinigungsvorgang zu seinem Ausgangspunkt zurück. Besonders positiv ist, dass er das sogenannte Smart-Drive-System nutzt, wodurch nur der mittlere Teil des Geräts unabhängig von dem äußeren Körper rotiert, um eine streifenfreie Reinigung bis in die Ecken zu ermöglichen.

            Der Ecovacs Winbot W950 arbeitet nach einem 4-Stufen-Reinigungssystem: In der ersten Stufe löst das Mikrofaserpad den Schmutz und nimmt ihn auf. Danach kommt in der zweiten und dritten Stufe die Gummilippe zum Einsatz, welche zunächst den Schmutz vom Fenster abzieht und anschließend den zurückgebliebenen feuchten Schmutz entfernt. In der vierten und letzten Stufe poliert das Mikrofaserpad die Fensterscheibe trocken.

             

            Sicherheitsakku und Lautstärke des Roboters

            Der Akku des Ecovacs Winbot W950 dient lediglich zur Sicherheit bei einem möglichem Stromausfall. Falls der Strom ausfallen sollte, bleibt der Fensterputzroboter dann noch mindestens 15 Minuten an der Fensterscheibe haften.

            Hinsichtlich der Lautstärke kann der Fensterputzroboter punkten. Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell wurde die Lautstärke etwas reduziert, sodass während des Reinigungsvorgangs nun ein wenig leiser arbeitet.

             

            Welche Features bietet der Fensterputzroboter?

            Dank einer mitgelieferten Fernbedienung lässt sich das Fensterputzgerät manuell von der Ferne steuern. Diese eignet sich besonders dann gut, falls der Fensterputzroboter im automatischen Modus einige Stellen nicht gründlich genug gereinigt hat. Mit Hilfe der Fernbedienung kann er nämlich in die gewünschte Richtung gesteuert werden.

            Hinsichtlich der Sicherheit kann der Ecovacs Winbot W950 ebenfalls punkten: Wie bereits erwähnt, verfügt er über einen Sicherheitsakku, der dafür sorgt, dass er bei einem Stromausfall noch mindestens 15 Minuten an der Fensterscheibe haften bleibt. Der Saugnapf mit dem dazugehörigen Sicherheitsseil dient ebenfalls als zusätzliche Sicherheit und bewahrt ihn vor dem Absturz.

             

            Fazit zu Ecovacs Winbot W950 Fensterroboter

            Insgesamt konnte der Ecovacs Winbot W950 Fensterputzroboter im Test überzeugen. Er verfügt über ein modernes Reinigungssystem und ist zugleich einfach zu bedienen. Vorteilhaft ist, dass die Mikrofaserpads nach dem Reinigungsvorgang in der Waschmaschine oder per Hand gewaschen und anschließend wieder verwendet werden können.

            Mit starken Verschmutzungen an der Fensterscheibe hat er zwar noch seine Mühe und Not, dennoch ist die Reinigungsleistung bei regelmäßigem Einsatz zufriedenstellend. Das Fensterputzen zählt zu eines der lästigsten Aufgaben im Haushalt, die der Ecovacs Winbot W950 abnehmen kann.

            Der Fensterputzroboter Ecovacs Winbot W950 enthält im Lieferumfang:

            • Ecovacs Winbot W950 Fensterputzroboter
            • 3 x Mikrofasertuch
            • 1 x Poliertuch
            • Ecovacs Reinigungslösung
            • Sicherheitsseil inkl. Saugnapf
            • Infrarotfernbedienung inkl. Batterien
            • Verlängerungskabel
            • Bedienungsanleitung