Gardena R70Li im Test

Gardena R70Li

1049,00
Gardena R70Li
9.5

Mähergebnis

10/10

    Sicherheit

    10/10

      Lautstärke

      10/10

        Akku

        9/10

          Features

          10/10

            Pros

            • Gutes Mähergebnis
            • Nützliche Sicherheitsfunktionen
            • Wetterfest
            • Niedrige Lautstärke
            • SensorCut System

            Cons

            • Verlegung des Begrenzungsdrahts
            • Kleine Schnittbreite

            Technische Daten des Gardena R70Li Mähroboters

            Der Gardena R70Li verfügt über eine maximale Flächenkapazität von 700 m² und eignet sich im Vergleich zum R40Li-Modell für etwas größere Rasenflächen. Er lässt sich über ein LCD Display mit Tastatur leicht bedienen. Die Schnitthöhe des Rasenroboters lässt sich mit dem Drehkopf zwischen 2 cm (min) und 5 cm (max) einstellen.

            Darüber hinaus arbeitet er mit einer Schnittbreite von 17 cm. Steigungen bis zu 25% ist der Gardena R70Li Mähroboter in der Lage mühelos zu bewältigen. Mit ca. 7,5 kg Gewicht zählt er im Vergleich zu anderen Rasenrobotern zu den leichteren Modellen.

             

            Besondere Eigenschaften des Gardena R70Li Rasenroboters

            Um den Rasen möglichst präzise und scharf abschneiden zu können, verwendet der Gardena R70Li drei rotierende, rasiermesserscharfe Klingen mit Mulchfunktion. Dadurch werden die Grashalme fein zerkleinert, sodass sie als natürlicher Dünger fungieren. Ein integriertes SensorCut System sorgt dafür, dass der Rasen gleichmäßig und streifenfrei gemäht wird und somit ein schönes Rasenbild entsteht.

            Des Weiteren verfügt er über einen Lithium-Ionen-Akku, den er automatisch auflädt, indem er zur Ladestation fährt. Durch einen Begrenzungsdraht wird die zu mähende Rasenfläche definiert, sodass der Rasenmäher-Roboter genau weiß, welchen Bereich er mähen soll. Ein wichtige Eigenschaft des Mähroboters ist, dass er dank PIN-Code und Alarmfunktion diebstahlgeschützt ist.

            Integrierte Hebe- und Kippsensoren dienen außerdem ebenfalls als zusätzliche Sicherheit für Mensch und Tier, da die Messer dank dieser Sensoren sowohl beim Anheben des Rasenroboters als auch bei einer starken Neigung sofort stoppen. In puncto Lautstärke kann dieser Mähroboter ebenfalls punkten, da er im Betrieb recht leise ist.

             

            Fazit zu Gardena R70Li Rasenmäher-Roboter

            Der Gardena R70Li konnte im Test mit einem guten Mähergebnis überzeugen. Dank der rasiermesserscharfen Klingen wird das Gras optimal abgeschnitten, sodass der Rasen schön und gepflegt aussieht. Die Mulchfunktion ist sicherlich ein großer Vorteil, da das Schnittgut nicht entsorgt werden muss. Der zuverlässige Mähroboter arbeitet zudem völlig emissionsfrei und ist daher umweltfreundlich.

            Besonders vorteilhaft ist, dass er auch bei Regenwetter den Rasen mähen kann. Als negativen Punkt könnte man erwähnen, dass eine Vorarbeit notwendig ist, da der Begrenzungsdraht verlegt werden muss. Wünschenswert wäre auch eine größere Schnittbreite gewesen, um den Rasen schneller mähen zu können.

            Insgesamt handelt es sich bei dem Gardena R70Li um ein qualitatives und empfehlenswertes Produkt, das mit der modernsten Technik ausgestattet ist und für ausgezeichnete Schnittergebnisse sorgt.

            Der Rasenmäher-Roboter Gardena R70Li enthält im Lieferumfang:

            • Gardena R70Li Mähroboter
            • Ladestation
            • Niedervolt-Stromkabel
            • 200 m Begrenzungskabel
            • 4 x Verbinder
            • 5 x Anschlussklemmen
            • 3 x Ersatzmesser